Suche

Wegleitung Auszahlung des Unterstützungsbeitrags

Das Abnahmeprotokoll wird im Bearbeitungszentrum geprüft. Die Prüfung dauert in der Regel 3 Wochen. Falls Mängel oder Unklarheiten auftauchen, kontaktiert das Bearbeitungszentrum den Projektbegleiter. 


Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wird dem Bauherrn der Unterstützungsbeitrag in Form einer Gutschrift ausbezahlt. 12 Monate nach Wirkungsbeginn übermittelt der Bauherr den Energiereport des GA-Systems in die Datenbank des Programms. Sendet der Bauherr den Energiereport auch bis Ablauf einer angemessenen Frist nicht ein, kann die Stiftung KliK den ausbezahlten Unterstützungsbeitrag vom Bauherrn zurückfordern. 


Bei 5% der bewilligten Gesuche prüfen Gebäudeautomations-Experten im Auftrag der Stiftung KliK nach der Modernisierung vor Ort, ob alle Komponenten und Ansteuerungen des GA-Systems wie angegeben installiert, in Betrieb genommen und korrekt parametrisiert wurden.